Gemeindeabend

Ich, Ellen Sachse, arbeite bei PARA Vida Sem Drogas - "Für ein Leben ohne Drogen" ein Verein mit Sitz in Curitiba, der
Hauptstadt ...

 ...des 3. südlichsten Bundesstaates in Brasiliens: Paranä. Curitiba hat 2 Millionen Einwohner,gilt als saubere und grüne Stadt, aber hinter dieser schönen Fassade verbirgt sich viel menschliche Not - zum großen Teil ausgelöst durch Drogenkonsum und Drogenkriminalität. Dem versuchen wir vorzubeugen, indem wir den Kindern schon christliche Werte näherbringen. Das Herzstück unserer Arbeit ist allerdings die Therapeutische Gemeinschaft, in der wir - 7 Mitarbeiter - leben und den Alltag mit den 15 Therapiegästen teilen. Welche Veränderungen mit Gottes Hilfe möglich sind, davon werde ich berichten.