1. Kammermusik 2019

mit dem Prager Bläserquintett Sonntag, 27. Januar, 17:00 Uhr, Paulushaus

Mit dem Prager Bläserquintett kommt eines der traditionsreichsten tschechischen Ensembles nach Plauen. Die ...

...Formation mit Flöte, Klarinette, Oboe, Horn und Fagott wurde im Jahr 1928 vom Oboisten und langjährigen Dirigenten des Prager Sinfonischen Orchesters, Vaclav Smetacek gegründet. Das Prager Bläserquintett konnte 2018 seinen 90. Geburtstag feiern. Für das international renommierte Ensemble, das über Generationen hinweg sehr zahlreiche Konzerte in ganz Europa und in den USA spielte, schrieben viele Komponisten ihre Werke, unter ihnen natürlich berühmte tschechische Komponisten wie Bohuslav Martinu oder Václav Trojan. Im Laufe der Zeit spielte das Prager Bläserquintett eine große Zahl an Tonträgern ein. Über Jahrzehnte hinweg lobten Kritiker die instrumentale Meisterschaft und Stilsicherheit der Musiker.

Ausführende:

Jan Machat (Flöte) ist seit 1997 Solo-Flötist der Tschechischen Philharmonie.

Jurij Likin (Oboe) ist seit 1994 Solo-Oboist der Prager Kammerphilharmonie.

Vlastimil Mareš (Klarinette) wirkt als Solo-Klarinettist im Prager Sinfonischen Orchester. Außerdem ist er Professor für Klarinette an der Prager Akademie der musischen Künste.

Jan Voboril (Horn) ist seit 1994 Solo-Hornist der Prager Philharmonie.

Miloš Wichterle (Fagott) war mehrere Jahre Solo-Fagottist am Prager Nationaltheater und ist heute freischaffend. Er ist Preisträger etlicher Wettbewerbe, u.a. in Markneukirchen. Im Konzert gibt es eine Pause, in der Wein ausgeschenkt wird.

(HB)

Eintrittspreise

  • Vorverkauf 9,- € (ermäßigt 7,- €)
  • Abendkasse 11,- € (ermäßigt 10,- €)
  • bis 16 JahreEintritt frei

Vorverkausstellen

  • Pfarramt St.-Johannis, Untere Endestr. 4 (Tel. 03741/226957)
  • Pfarramt Markus-Paulus, Goethestr. 34 (Tel. 03741/523035)
  • Freie-Presse-Shop, Postplatz 7 (Tel. 03741/4080)

Foto: Jan Voboril