Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Evangelisch-Lutherischen Markus-Paulus-Kirchgemeinde Plauen. Unsere beiden Gemeinden haben sich im Januar 2017 vereinigt und sind aus den Stadtteilgemeinden, der Markuskirche in Plauen/Haselbrunn und der Pauluskirche Stadtmitte, entstanden.

Adventsingen VOR der Markuskirche

Veröffentlicht: Samstag, 7 Dezember 2019

Unter dem Motto: "Haselbrunn bewegt" trafen sich am gestrigen Nikolaustag ca. 70-80 Bewohnerinnen und Bewohner Haselbrunns mit vielen Kindern, um vor der Markuskirche Advents- und Weihnachtslieder zu singen. Die Idee dazu hatte unser Pfarrer Andreas Vödisch. "Um im Stadtteil präsent zu sein müssen wir auch hinaus gehen, aus unseren Kirchen", sagt er. Fürs erste mal ein gute Resonanz und eine schöne Atmosphäre bei oft böigem Wind. Die Texte der Lieder wurden mittels Beamer an die Kirchenwand projiziert, sodass man die Hände frei, für den ein oder anderen Glühwein oder ein paar Wienern, hatte. Oder sei es nur, um die Handschuhe ...

Autorengespräch und Friedensgebet in der Markuskirche

Veröffentlicht: Sonntag, 6 Oktober 2019

Auf den Tag genau 30 Jahre ist es her, das Friedensgebet in der Markuskirche, das den Auftakt gab für alle weiteren Friedensgebete in Plauen bis ins Frühjahr 1990 hinein. Pastor Dr. Thomas Roscher hat ein Buch ("Liturgie - Ein offenes Haus? Die Plauener Friedensgebete von 1989 und 1990") über die Friedliche Revolution in Plauen geschrieben, in dem erstmalig die Rolle der Friedensgebete und das kirchliche Handeln im politischen Veränderungsprozess kritisch gewürdigt wird. Am 5. Oktober 2019, dem 30. Gedenktag dieses ersten Friedensgebets, fand ein Autorengespräch in der Markuskirche statt. Es wurde erzählt, wie die Kirchen der Stadt zu "Oasen der Wahrheit ...

Versöhnungsbund zu Gast in der Markuskirche

Veröffentlicht: Montag, 2 September 2019

Am 01.09.2019 besuchte eine Gruppe des Internationalen Versöhnungsbundes im Rahmen ihrer Fahrradtour die Markuskirche. Plauen war der Ausgangspunkt ihrer Tour unter dem Motto „30 Jahre gewaltfreie Revolution“, die sie über weitere Stationen bis Dresden führte. Nach dem Besuch des Gottesdienstes in der Lutherkirche und einem Stadtrundgang mit Jörg Simmat fand sich die Gruppe am Nachmittag bei uns ein. Wir, Thomas Huscher, Thomas Salzmann, Siegmar Wolf und Diana Zierold, berichteten bei Kaffee und Kuchen über unsere Erfahrungen im Jahr 1989 -  angefangen von Aufdeckung der Wahlfälschung im Mai 1989, über die Gruppe „Umdenken durch Nachdenken“ unter dem Dach der Markuskirche ...

Ja, mit Gottes Hilfe!

Veröffentlicht: Mittwoch, 12 Juni 2019

Auch in diesem Jahr wurden wieder, wie in unserer Gemeinde zu Pfingsten Tradition, sechs  junge Christen konfirmiert. Es war ein sehr schöner und natürlich auch emotionaler Gottesdienst. Unsere   „ Konfis“ haben alles super gemeistert. Sie haben JA zu Gott gesagt.
 Beim schreiben dieses Textes, fallen mir die wunderbaren Zeilen aus dem Pfingstlied „Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft“ ein: „Wie das Feuer sich verbreitet und die Dunkelheit erhellt, so soll uns dein Geist ergreifen, umgestalten unsere Welt.“ Wir wünschen unseren Konfirmanden, dass sie immer wieder von der Kraft des heiligen Geistes erfasst werden und immer wieder erkennen, wie toll es ist ...

Vorstellung der Konfirmanden

Veröffentlicht: Montag, 27 Mai 2019

Ein Gottesdienst der besonderen Art gab  es am heutigen Sonntag, in unserer Markuskirche! Warum besonders?! Die Gestaltung und Durchführung, lag in vielen Händen, quer durch alle Altersgruppen! Da war unser Pusteblümchenchor aus dem Kindergarten. Die Kinder hatten sichtlich Spaß beim Singen und haben uns als Gemeinde mitgerissen! Unsere diesjährigen Konfirmanden stellten sich vor und gestalteten den Gottesdienst in einigen Teilen mit. Vielleicht haben sie ja Gefallen  gefunden und möchten in Zukunft mal wieder mitmachen :) !  Etwas ganz besonderes, war die heutige Predigt! Eine Interviewpredigt mit Karl Kämpf! Er ist ein Segen, für uns als Gemeinde und gibt uns „jungen“ so viel ...

Markus-Paulus-Kirchgemeinde offensiv gegen Rechts!

Veröffentlicht: Mittwoch, 1 Mai 2019

Viele Gemeindeglieder, Haselbrunner Bürgerinnen und Bürger, sowie Anwohner des Wartburgplatzes folgten der Einladung der Markus-Paulus-Kirchgemeinde und des Runden Tisches für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis zu einem Friedensgebet, eines Kommunikationskaffees und dem Angebot des Erstellens von Plakaten für den friedlichen Protest gegen den Aufmarsch der neonazistischen Kleinpartei "Der dritte Weg" in Plauen, die seit geraumer Zeit versuchen, Haselbrunn und die Stadt Plauen mit ihrer menschenverachtenden Ideologie zu unterwandern. 

Viele Dank an die Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Auch Landrat Rolf Keil und der Baubürgermeister Levente Sarközy waren der Einladung gefolgt und zeigten damit Ihre ...

mehr...


mehr...


  • Keine Einträge verfügbar

mehr...


Essen in der Markuskirche

Jeden Mittwoch von 11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Die Ev.- Luth. Markus-Paulus-Kirchgemeinde Plauen in Zusammenarbeit mit der Plauener Tafel in Trägerschaft der Arbeitsloseninitiative Sachsen e.V., Schloßstrasse 15-17, 08523 Plauen. Die Plauener Tafel ist Mitglied der Deutschen Tafeln und arbeitet nach deren Tafelvorgaben. Das Angebot in der Markusirche Plauen ist als mobile Ausgabestelle zu betrachten.