Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Evangelisch-Lutherische Markus-Paulus-Kirchgemeinde Plauen. Unsere beiden Gemeinden haben sich im Januar 2017 vereinigt und sind aus den Stadtteilgemeinden, der Markuskirche in Plauen/Haselbrunn und der Pauluskirche Stadtmitte, entstanden.

Brunchgottesdienst im Paulushaus

Veröffentlicht: Montag, 12 November 2018


„Du musst kein Held sein!“  Wow! Das ist doch mal eine Ansage!
Ein spannendes Thema und ein toller Gottesdienst erwarteten uns am Sonntag den 11.11.! Es war wieder sehr erfrischend und lebendig. Eine wunderbare Predigt, die zum Nachdenken und nachmachen einlud. Musikalisch wurden wir von den  „Pichelsteinern“ verwöhnt. Und unser Küchenteam, hat sich mit dem Mittagsbuffet, wieder selbst übertroffen.
DANKE!, an alle die zum Gelingen beigetragen haben!  Für mich eine der schönsten Möglichkeiten, in unserer Gemeinschaft Gottesdienst zu feiern!
MP

Posaunengottesdienst in der Markuskirche

Veröffentlicht: Sonntag, 4 November 2018

Der diesjährige Posaunengottesdienst war ein echtes Fest für die Ohren.  Gemeinsam erfreuten uns unsere beiden Posaunenchöre mit einem echt fetten Sound. So wurde die Jahreslosung „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ neu lebendig und machte Mut für die beginnende Woche. Ich danke allen Mitgliedern der beiden Posaunenchöre ganz herzlich für diesen musikalischen Genuss.

A.V.

Herbstgottesdienst

Veröffentlicht: Donnerstag, 1 November 2018

Am 30. Oktober fand unser zweiter Gottesdienst, zu welchem Schwestern und Brüder aus den Senioreneinrichtungen der „Rädelstraße“, „Pro Seniore“ und „St. Elisabeth“ zusammenkamen, in unserer Pauluskirche statt. Unter dem Motto „Verwurzelt sein und Früchte tragen“ wurde gemeinsam gesungen, gebetet und Abendmahl gefeiert. Ich danke allen, die diesen besonderen Gottesdienst mittragen und denke, dass dieser Gottesdienst für alle eine echte Bereicherung und Stärkung war. Geplant ist, dass dieser Gottesdienst zweimal im Jahr als „Sommergottesdienst“ und als „Herbstgottesdienst“ gefeiert wird.

A.V.

Kirchenvorstandsrüstzeit

Veröffentlicht: Dienstag, 30 Oktober 2018

Vom 26.- 28.10.2018 waren Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher unserer Schwesterkirchgemeinden gemeinsam in Geilsdorf zur Rüstzeit. Gemeinsam mit den Konfirmanden aus Steinsdorf und Jößnitz haben wir über das Leben in unseren Gemeinden gesprochen und nachgedacht. Das Foto zeigt einige Mitglieder der verschiedenen Gemeinden auf der Schafsbrücke in Geilsdorf. Für mich zeigt dieses Bild, dass wir als Christen auf einem festen Fundament stehen und immer wieder Brückenbauer sind. Mit neuen Impulsen und dem Wissen, dass wir zusammengehören und vieles schaffen können mit Gottes Hilfe sind wir in unsere Gemeinden zurückgekehrt.

A.V.

Auch dieses Jahr...

Veröffentlicht: Freitag, 26 Oktober 2018

...sammelt die Markus-Pauluskirchgemeinde Geldspenden für das Deutsche Forum im Rumänischen Petrosan. Dieses setzt sich für benachteiligte, arme und alte Menschen in Rumänien ein. Auch unterstützt das Deutsche Forum öffentliche Institutionen wie das Krankenhaus in Petrila oder ein Kinderheim im selben Ort. Gemeindeglieder fahren selbst nach Rumänien und übergeben die Spenden direkt an die Empfänger. So ist gesichert, dass das Geld auch dort ankommt, wo es am dringendsten gebraucht wird. Sei es für wichtige Sanierungsarbeiten an Gebäuden, die Anschaffung wichtiger medizinischer Geräte im Krankenhaus oder das Ausrichten einer Weihnachtsfeier im Kinderheim. Ihre Spende kommt an!

Spenden können bis zum Freitag, 16 ...

"emBRASSment" - Konzert in der Pauluskirche

Veröffentlicht: Dienstag, 23 Oktober 2018

Das Blechbläserquintett „emBRASSment“ war am 21. Oktober in unserer Pauluskirche zu Gast und präsentierte musikalisch eine Reise durch Leipzig. Die 5 Musiker füllten den Raum der Kirche mit beeindruckenden Klängen. Mit einer Turmmusik, die sie in der Vorhalle unserer Kirche spielten, haben sie die musikalische Reise begonnen. Ich persönlich empfand dieses Konzert am späten Sonntagabend in unserer Kirche als sehr wohltuend. Nach dem Kaffeetrinken, vor dem Tatort und mit der wunderbaren Musik unseres Posaunenchores, welcher im Vormittagsgottesdienst in unserer Markuskirche spielte, im Ohr konnte die neue Woche beginnen. Übrigens bin ich der festen Überzeugung, dass solche Konzerte in unseren Kirchen ...